Monatsinfo Dezember 2020

Monatsinfo Dezember 2020

 

Lesen Sie unter anderem, dass sich der Bundesrat für die Anerkennung von Aufwendungen für Tätigkeiten im Home-Office einsetzt. Dies geht aus der von der Bundesregierung vorgelegten Stellungnahme der Länder zum Entwurf des Jahressteuergesetzes 2020 hervor.

Zudem hat der Finanzausschuss im Bundestag den steuerlichen Grundfreibetrag für 2021 im Vergleich zum ursprünglichen Regierungsentwurf nochmals angehoben. Außerdem steigt das Kindergeld ab 2021 um 15 Euro im Monat.

Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2021 auf 9,50 EUR.

 

 

Ich möchte Sie gerne jeden Monat mit ansprechenden und interessanten Kurzbeiträgen aus den Gebieten Steuern, Recht und Wirtschaft informieren. Mit den Monatsinformationen erhalten Sie auf 4 bis 6 Seiten im PDF-Format circa 10 bis 15 Informationen übersichtlich und verständlich formuliert aufbereitet.

Download “Monatsinfo Dezember 2020” Monatsinformation-Dezember-2020.pdf – 24-mal heruntergeladen – 647 kB

Veröffentlicht in Allgemein.