Grundsteuerreform 2022

Eigentümer von Grundstücken und Eigentumswohnungen müssen bis Oktober 2022 eine Grundsteuererklärung abgeben. Jetzt sind Sie am Zug! Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen und wie Sie alle Informationen zum Grundstück beschaffen können? Dann lassen Sie alles mit unserem Rundum-Sorglos-Paket zur Grundsteuerreform 2022 erledigen – und Sie gewinnen mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Bereitstellung der benötigten Informationen

Bodenrichtwert, Gemarkung, Flurstück etc.

Steueroptimierung

Sie zahlen in den nächsten 7 Jahren auf keinen Fall zu viel Grundsteuer

Erstellung der Grundsteuer-Erklärung

und Übermittlung an das Finanzamt

Persönlicher Ansprechpartner

bei offenen Fragen

Vorgehensweise

Sie bestellen die Anzahl der Erklärungen anhand Ihrer Grundstücke.

Sie erhalten einen digitalen Zugang zu Ihrem Grundstück. Dabei sehen Sie jederzeit alle Angaben und den aktuellen Status unserer Arbeit.

Wir fragen selbständig alle von den Gemeinden bzw. Ämtern bereitgestellten Angaben zum Grundstück ab, die für die Grundsteuererklärung benötigt werden. 

Sie sehen alle Angaben zum Grundstück und ergänzen ggf. Informationen, die nicht abrufbar sind.

Unser Team prüft die Daten auf Plausibilität und Optimierungsmöglichkeiten.

Ihre Grundsteuererklärung wird fristgerecht an die Finanzverwaltung übermittelt, nachdem Sie uns Ihre Freigabe erteilt haben.

Wir prüfen für Sie, ob der Bescheid zum Grundstückswert vom Finanzamt korrekt ist.

Produkt auswählen